Die Stevanato-Gruppe unterzeichnet eine Vereinbarung mit Gerresheimer über die Bereitstellung ihrer in-tegrierten Twist-Off-Verschluss-Systemlösung ITC für Gx RTF-Spritzen - Stevanato Group
Die Stevanato-Gruppe unterzeichnet eine Vereinbarung mit Gerresheimer über die Bereitstellung ihrer in-tegrierten Twist-Off-Verschluss-Systemlösung ITC für Gx RTF-Spritzen - Stevanato Group
Offizielle Website der Stevanato Group - Stevanato Group > Nachrichten von & über Stevanato Group - Stevanato Group > Presseveröffentlichungen der Stevanato Group - Stevanato Group > Die Stevanato-Gruppe unterzeichnet eine Vereinbarung mit Gerresheimer über die Bereitstellung ihrer in-tegrierten Twist-Off-Verschluss-Systemlösung ITC für Gx RTF-Spritzen - Stevanato Group
page-wrapper

Oktober, 06 2020

Die Stevanato-Gruppe unterzeichnet eine Vereinbarung mit Gerresheimer über die Bereitstellung ihrer in-tegrierten Twist-Off-Verschluss-Systemlösung ITC für Gx RTF-Spritzen

SG ITC (Integrated Tip Cap), der Twist-Off-Verschluss der Stevanato-Gruppe, ist eine etablierte und besonders anwenderfreundliche Systemlösung für Luer-Lock-Spritzen, die jetzt in das Gerresheimer-Programm aufgenommen wird.

Piombino Dese (PD), 6. Oktober 2020 - Die Stevanato-Gruppe, ein führender Hersteller von Primärverpackungen aus Glas und Anbieter integrierter Kompetenzen für Drug-Delivery-Systeme, und Gerresheimer, ein weltweit führender Partner der Pharma- und Gesundheitsindustrie, haben eine Vermarktungsvereinbarung bekannt gegeben, wonach Gerresheimer Pharmakunden Luer-Lock-Spritzen mit SG Integrated Tip Cap-Verschluss (ITC) anbieten wird.

Der integrierte Tip-Cap-Verschluss besteht aus zwei Komponenten: einer Elastomer-Komponente, die in verschiedenen Formulierungen erhältlich ist, und einer starren, transluzenten Polymerkappe. Die Elastomerkomponente wird in die Kunststoffkappe eingesetzt, mit einem Luer-Lock-Adapter zusammengeschraubt und auf der Spritze vormontiert. Im Vergleich zu herkömmlichen Luer-Cone-Systemen bietet diese Lösung einen Spritzenverschluss mit erhöhter Stabilität und schützt so das Medikament. Das Twist-Off-Verschlusssystem entspricht den Bedürfnissen verschiedener Medikamente: Impfstoffe, Hyaluronsäure, Biotech-Medikamente und andere viskose Medikamente. Es wurde nach der ISO 11040-7 Norm entwickelt und hergestellt und passt perfekt auf Gx RTF-Spritzen. Gerresheimer wird in einem ersten Schritt 1.0 ml lange und 1.0 ml kurze Luer-Lock-Spritzen mit dem integrierten Twist-Off-Verschluss anbieten. Weitere Formate werden folgen.

Erhöhte Sicherheit und Anwenderfreundlichkeit für Fachärzte

Die Verschlusskappe wird sicher auf die Luer-Lock-Spritze aufgeschraubt, so dass ein versehentliches Entfernen der Kappe verhindert wird. Die bekannte Twist-Off-Funktion bietet dem medizinischen Fachpersonal eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit, ohne die Integrität der vorfüllbaren Spritzen zu beeinträchtigen. Die strukturierte Oberfläche erleichtert das Entfernen der Kappe. "Wir kombinieren unsere Spritzen mit Systemkomponenten, die in erster Linie auf Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit ausgerichtet sind", erklärt Manfred Baumann, Global Executive Vice President Sales & Marketing, Administration & TCC, Mitglied der Geschäftsführung der Gerresheimer Regensburg GmbH. "Der neue Twist-Off-Verschluss SG ITC passt hervorragend zu diesen Zielen". Mit der Verschlusskappe ausgestattete Spritzen, die auf bestehenden Abfülllinien verarbeitet werden können, liefert Gerresheimer bereits unter dem Namen Gx TWILC (Twistable Integrated Luer lock Closure) aus. Die 100-Loch-Nester sind in einer Wanne verpackt und mit Ethylenoxidgas (EtO) sterilisiert.

"Wir freuen uns, dass Gerresheimer unsere führende Technologie übernimmt. Dieses Verschlusssystem für Spritzen ergänzt die EZ-fill®-Plattform für Fläschchen, der Gerresheimer bereits vor einigen Jahren beigetreten ist, und erweitert die auf dem Markt verfügbaren standardisierten Lösungen. Pharmakunden profitieren von erhöhter Flexibilität, gleichbleibender Qualität und Sicherheit sowie verkürzter Time-to-Market", sagte Mauro Stocchi, Chief Business Officer der Stevanato-Gruppe.

 

Ansprechpartner für die Presse:

Fabio Bertacchini, Leiter des Produktmanagements, fabio.bertacchini@stevanatogroup.com

Karin Fischer, Direktorin Marketing und Kommunikation, karin.fischer@gerresheimer.com

Marion Stolzenwald, Senior Managerin Unternehmenskommunikation, marion.stolzenwald@gerresheimer.com 

 

Über die Stevanato-Gruppe: 

Die 1949 gegründete Stevanato Gruppe ist der weltweit größte, in Privatbesitz befindliche Designer und Hersteller von Primärverpackungen aus Glas für die pharmazeutische Industrie. Von Anfang an hat die Gruppe ihre eigene Glasverarbeitungstechnologie entwickelt, um höchste Qualitätsstandards zu gewährleisten. Die Gruppe verfügt über ein breites Spektrum an Fähigkeiten, um die biopharmazeutische und diagnostische Industrie zu beliefern: von Glasbehältern mit der historischen Marke Ompi über hochpräzise diagnostische und medizinische Komponenten aus Kunststoff bis hin zur Lohnfertigung von Medikamentenverabreichungsgeräten, Vision-Inspektionssystemen, Montage- und Verpackungsanlagen. Die Gruppe bietet auch Analyse- und Prüfdienste zur Untersuchung der Integrität von Behälterverschlüssen und der Integration in Medikamentenverabreichungsvorrichtungen an, um den Arzneimittelentwicklungsprozess zu rationalisieren. Dank ihres einzigartigen Ansatzes als One-Stop-Shop kann die Stevanato-Gruppe biopharmazeutischen Unternehmen eine beispiellose Reihe von Lösungen für eine schnellere Markteinführung und geringere Gesamtbetriebskosten anbieten.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.stevanatogroup.com

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Gesundheitsindustrie. Mit unseren Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff tragen wir zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Wir sind weltweit vertreten und produzieren mit rund 10.000 Mitarbeitern dort, wo unsere Kunden und Märkte sind. Mit unseren Werken in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien erzielen wir einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Spektrum unseres Angebots umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte für die einfache und sichere Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, Mikropumpen, vorfüllbare Spritzen, Injektionsflaschen, Ampullen, Flaschen und Behälter für flüssige und feste Medikamente mit Dichtungs- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.gerresheimer.com

 

ITC

Die integrierte Dichtungskappe besteht aus zwei Komponenten: einer Elastomerkomponente, die in verschiedenen Formulierungen erhältlich ist, und einer starren, lichtdurchlässigen Polymerkappe.