Stevanato-Gruppe geht Partnerschaft mit Catalent ein, um die Installation automatisierter Inspektionsgeräte zu beschleunigen - Stevanato Group
Stevanato-Gruppe geht Partnerschaft mit Catalent ein, um die Installation automatisierter Inspektionsgeräte zu beschleunigen - Stevanato Group
Hochgeschwindigkeitsmaschinen der Stevanato-Gruppe zur visuellen Inspektion werden biologische und Impfstoffprogramme an katalanischen Produktionsstätten in den USA und Italien unterstützen.
Offizielle Website der Stevanato Group - Stevanato Group > Nachrichten von & über Stevanato Group - Stevanato Group > Presseveröffentlichungen der Stevanato Group - Stevanato Group > Stevanato-Gruppe geht Partnerschaft mit Catalent ein, um die Installation automatisierter Inspektionsgeräte zu beschleunigen - Stevanato Group
page-wrapper

Oktober, 27 2020

Stevanato-Gruppe geht Partnerschaft mit Catalent ein, um die Installation automatisierter Inspektionsgeräte zu beschleunigen

Hochgeschwindigkeitsmaschinen der Stevanato-Gruppe zur visuellen Inspektion werden biologische und Impfstoffprogramme an katalanischen Produktionsstätten in den USA und Italien unterstützen.

Piombino Dese (PD), Italien - 20. Oktober 2020 - Die Stevanato-Gruppe, ein führender Hersteller von Primärverpackungen aus Glas und Anbieter von integrierten Fähigkeiten für Medikamentenverabreichungssysteme, hat ihre langjährige Zusammenarbeit mit Catalent, dem in den USA ansässigen weltweit führenden Anbieter von fortschrittlichen Verabreichungstechnologien, Entwicklungs- und Produktionslösungen für Medikamente, Biologika, Zell- und Gentherapien sowie Gesundheitsprodukte für Verbraucher, um die Bereitstellung und beschleunigte Lieferung von fortschrittlichen visuellen Inspektionssystemen zur Unterstützung möglicher Lösungen für die Pandemie, erweitert.

Die integrierten Fähigkeiten der Stevanato-Gruppe im Dienste der Pharmaindustrie und ihre nachgewiesene Expertise in der visuellen Inspektion werden es dem Unternehmen ermöglichen, Catalent und seine Kunden bei biologischen und sterilen Injektionsprodukten zu unterstützen.

Im Rahmen einer erweiterten Partnerschaft hat Catalent bei der Stevanato-Gruppe automatische Plus 400 LKD und halbautomatische PWL-Sichtprüfgeräte bestellt. Catalent wird die Geräte an seinen Standorten in Bloomington, Indiana, und Anagni, Italien, installieren, um verschiedene Kundenprogramme zu unterstützen. Die Qualitätssicherungslösungen zeichnen sich durch fortschrittliche Technologien zur zuverlässigen Inspektion von biologischen und sterilen Injektionsgütern aus, die die Erkennungsrate maximieren und gleichzeitig die Fehlausschussrate gering halten. Die Stevanato-Gruppe beschleunigt die Lieferung der Hochpräzisions- und Hochdurchsatzgeräte um mehrere Monate, was ein Zeichen für die im aktuellen Umfeld erforderliche Zweckmäßigkeit ist.

"Catalent schätzt das Engagement der Stevanato Group, diese wichtigen Inspektionsmaschinen vorzeitig an unsere Standorte zu liefern", sagt Dominick Marino, Vice President of Global Procurement bei Catalent. "Diese zusätzliche Kapazität wird die Geschwindigkeit erhöhen, mit der wir wichtige Medikamente für unsere Kunden und Patienten verpacken und liefern.

"Wir wissen, was auf dem Spiel steht, und unsere Ingenieure sind bestrebt, leistungsstarke Inspektionsmaschinen vorzeitig zu liefern, um die Bedürfnisse und Erwartungen von Catalent zu erfüllen", so Raffaele Pace, Engineering Vice President of Operations, Stevanato Group.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Christopher Dale, Direktor für PR und Kommunikation bei Turchette, cdale@turchette.com

Über die Stevanato-Gruppe

Die 1949 gegründete Stevanato Group ist der weltweit größte, in Privatbesitz befindliche Designer und Hersteller von Primärverpackungen aus Glas für die pharmazeutische Industrie. Von Anfang an hat die Gruppe ihre eigene Glasverarbeitungstechnologie entwickelt, um höchste Qualitätsstandards zu gewährleisten. Die Gruppe verfügt über ein breites Spektrum an Fähigkeiten, um die biopharmazeutische und diagnostische Industrie zu beliefern: von Glasbehältern mit ihrer historischen Marke Ompi über hochpräzise diagnostische und medizinische Komponenten aus Kunststoff bis hin zur Auftragsfertigung für Geräte zur Medikamentenverabreichung, zu Vision-Inspektionssystemen, Montage- und Verpackungsanlagen. Die Gruppe bietet auch Analyse- und Prüfdienste zur Untersuchung der Integrität von Behälterverschlüssen und der Integration in Medikamentenverabreichungsvorrichtungen an, um den Arzneimittelentwicklungsprozess zu rationalisieren. Dank ihres einzigartigen Ansatzes als One-Stop-Shop kann die Stevanato-Gruppe Biopharmaunternehmen eine beispiellose Reihe von Lösungen für eine schnellere Markteinführung und geringere Gesamtbetriebskosten anbieten. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.stevanatogroup.com.