Entwicklung unserer Mitarbeiter - Stevanato Group
Entwicklung unserer Mitarbeiter - Stevanato Group
Schauen Sie sich an, wie sich Mitarbeiter bei uns entwickeln können.
Offizielle Website der Stevanato Group - Stevanato Group > Karriere bei der Stevanato Group - Stevanato Group > Karriemöglichkeiten bei Stevanato - Stevanato Group > Entwicklung unserer Mitarbeiter - Stevanato Group
page-wrapper

Erzählen Sie uns kurz über Ihre Geschichte in der Stevanato-Gruppe.

«Ich arbeite jetzt seit über 15 Jahren bei Ompi in Piombino Dese für die Stevanato Group. Nach einigen Monaten als Operator im Reinraum für Fläschchen wurde ich Koordinator und Qualitätsassistent. Im Jahr 2003 bewarb ich mich für eine firmeninterne Kampagne, um Leiter einer Produktionseinheit zu werden, und im gleichen Zeitraum konnte ich die Installation der ersten Spritzenformungslinie in Piombino Dese beaufsichtigen.»

«Die Gruppe und ich sind zusammen aufgewachsen: Die Produktion von Spritzen und die Zahl der installierten Linien nahm zu. Dies ermöglichte es mir, 2006 Teamleiterin zu werden. Im Jahr 2014 erhielt ich den Vorschlag, Abteilungstechniker zu werden, zusammen mit der Möglichkeit, in unserer internen SG-Akademie über Spritzenformung zu unterrichten. Am 7. Oktober 2017 wurde ich zum Abteilungsleiter ernannt. Ich hätte nie gedacht, dass ich so sehr wachsen und dieses Ziel erreichen könnte!»

Was ist deine schönste Erinnerung?

«Das Projekt der SG Alba® Spritze, eines unserer Produkte der nächsten Generation, zu verfolgen. Wir hatten ein sehr kooperatives Team, das an diesem Projekt teilnahm, und ich koordinierte die Inbetriebnahme der 0,5ml-Linie mit OVS. Es war ein grosser Erfolg; sowohl aus professioneller als auch aus persönlicher Sicht.

Welche Herausforderungen erwarten dich in dem Beruf?

«Meine größte Herausforderung wird sicherlich die Verwaltung der Abteilungsberichte sein, für die ich noch viel zu lernen habe. Aber ich weiß, dass die Zusammenarbeit, die wir im Laufe der Jahre mit meinen Kollegen erlebt haben, mir in dieser ersten Zeit sehr helfen wird. Nachdem ich in der Vergangenheit Teams koordiniert habe, scheue ich mich nicht davor, Menschen zu managen; wichtig ist, jedem mit Respekt zu begegnen, auch wenn die Momente schwierig erscheinen, und immer mit gutem Beispiel voranzugehen.»

Bewerben Sie sich jetzt!