Plus 400 - StevanatoGroup
Plus 400 - StevanatoGroup
Mit Plus 400 sichern Sie die Inspektion von Behältern der Pharmaindustrie in Hochgeschwindigkeit. Jetzt Inspektionsmaschine entdecken!
Home - StevanatoGroup > Angebote - StevanatoGroup > Visuelle Inspektion - StevanatoGroup > Automatische Inspektionssyteme - StevanatoGroup > Plus 400 - StevanatoGroup
page-wrapper

Diese Maschine ist die erste Wahl für hochproduktive Prozesse, um die Inspektionseffizienz und -zuverlässigkeit von Behältern der Pharmazie zu gewährleisten. Sie deckt ein breites Spektrum von Medikamenten ab – von wässrigen bis hin zu schwer zu prüfenden Produkten – und sorgt für eine äußerst hohe Produktionsflexibilität.

  • Behälterspektrum: Ampullen, Fläschchen, Karpulen
  • Behälterdurchmesser: < 52 mm
  • Inspizierte Produkte: wässrig, viskos, Suspensionen, Lyo-Produkte
  • Geschwindigkeit: bis zu 24.000 Stück/Stunde

Verfügbare Inspektionen

Partikelinspektion
Kosmetische Inspektion
Füllhöhe
Spitzen-/Kappeninspektion
Lyo inspection: top, lateral, bottom cake
Alusiegel-Kontrolle
Karpulenstopfen
Integrated leak detection on Plus 400 LKD model

Hauptmerkmale

  • Getaktete Bewegung
  • Motorspindeln
  • Inspektionsergebnisse in Echtzeit
  • Hochauflösende Hochgeschwindigkeitskameras
  • Innovative Inspektionsalgorithmen zur Senkung der Falschrückweisungsrate
  • Feste Inspektionskomponenten
  • Fehlertrennung nach Kategorien durch von Linearmotoren angetriebenen mechanischen Schieber
    Optional: Vakuumpumpe
  • Kameras und Lichtquellen sind auf einem beweglichen Arm montiert, der dem Hauptturm über einen eigenen Servomotor und die für die Verarbeitung zuständige CPU perfekt synchronisiert folgt.
  • Für schnellen Wechsel optimierte Wechselteile
  • Vollständiges IQ/OQ-Supportpaket

LKD Merkmale

  • Auf alle Arten von flüssig gefüllten Behältern mit minimaler elektrischer Leitfähigkeit anwendbar
  • Zwei HVLD-Stationen, die mit hoher Frequenz bis zu 35 kV erzeugen können

Plus 400 LKD

PLUS 400 LKD
Video abspielen

Plus 400

Plus 400
Video abspielen

Fallbeispiel

Die Stevanato Group hat vor Kurzem für ein Pharmaunternehmen in Mittelamerika, das 2R Fläschchen mit Impfstoffen für Kinder herstellt, das 2. visuelle Inspektionssystem installiert und mit neuen Inspektionsfunktionen aufgewertet.

Die Herausforderung

 Inspektion einer trüben Suspension in Behältern, die mit einer geringen Menge des Arzneimittels gefüllt sind, mit der derzeitigen und einer geplanten höheren Produktionsleistung und gleichzeitig Senkung der Ausschussquote.

Die Lösung

Durch die Integration unseres fortschrittlichen Trajektorienalgorithmus für Partikel und von Zeilenkameras zur Erkennung kosmetischer Defekte konnte die Stevanato Group die Inspektion von Behältern bei mittlerer Geschwindigkeit (24.000 Stück pro Stunde) und gleichzeitiger Gewährleistung einer optimalen Produktintegrität erreichen.

Dank eines Trübungsmessgeräts konnten wir zudem die Aluminiumphosphatgel-Konzentration messen. Dabei handelt es sich um einen Stabilisator, der die Haltbarkeit des Impfstoffs verlängert – ein Qualitätselement, das für die grundlegende Sicherheit und Wirksamkeit des Impfstoffs des Unternehmens entscheidend ist.

Interessiert an Plus 400?
Senden Sie Ihre Anfrage