Spritzenformanlage für die pharmazeutische Industrie - StevanatoGroup
Spritzenformanlage für die pharmazeutische Industrie - StevanatoGroup
Entwurf und Herstellung von fortschrittlichen Glasspritzen-Konvertierungslinien zur Gewährleistung von Effizienz und Flexibilität
Home - StevanatoGroup > Angebote - StevanatoGroup > Glasumwandlung - StevanatoGroup > Spritzenformanlage für die pharmazeutische Industrie - StevanatoGroup
page-wrapper

Produktion von Spritzen mit kundenspezifischen Abmessungen und Formen

Spritzen sind komplexe Produkte, die einen äußerst präzisen Formungsprozess erfordern: Die Produktionslinien der Stevanato Group für Spritzen umfassen mehrere Merkmale, die in der Regel optional sind, beispielsweise Servomotoren zur Kontrolle der wichtigsten Fertigungsphasen (Konusformung, Gesamtlänge) und Durchflussmessgeräte zur automatischen Regelung der Brenner in den Spritzenlinien.

Überblick

Merkmale

GS24/16

GS36/15-2

Einsatzbereich eine flexible Maschine, die für ein großes Spektrum von Spritzen geeignet ist  für Hochgeschwindigkeitsmaschinen geeignet, mit denen kleine Spritzen produziert werden
Spritzenspektrum von 0.5ml bis 5ml 0.5 ml, 1 ml long, 1 ml std
Spritzen pro Zyklus 1 2
Max. mechanische Geschwindigkeit 40 Taktbewegungen 40 Taktbewegungen
Anzahl der Spannfutter 24 obere Spannfutter für das Formen des Konus, 16 untere Spannfutter für das Formen des Flansches

36 obere Spannfutter für das Formen des Konus, 30 untere Spannfutter für das Formen des Flansches

 

Sehen Sie unsere Linien in Aktion

GS36/15-2

glass syringes forming line
Video abspielen

GS24/16

Glass Processing - Syringe Forming Line 2
Video abspielen

Hohe Qualität und Zuverlässigkeit

Hochmoderne und bedienerfreundliche automatische Produktionslinien, die darauf abzielen, die Produktionseffizienz zu maximieren, menschliche Fehler zu verhindern und qualitativ hochwertige Glasbehälter herzustellen
Die enge Kooperation mit dem Kunden bei jedem Schritt des Prozesses ermöglicht die Lieferung von eigens entwickelten, maßgeschneiderten Anlagen für die Produktion von Spritzen mit kundenspezifischen Abmessungen und Formen.
Das Endergebnis garantiert dem Pharmaunternehmen höchst zuverlässige und sichere kritische Phasen – dank stabiler und bewährter Prozesse, die auf umfangreicher Erfahrung bei Konstruktionslösungen und Technologie zur Dimensionskontrolle beruhen.
Alle Maschinen arbeiten mit höchster mechanischer Genauigkeit und verfügen über benutzerfreundliche HMIs, wodurch eine nahtlose Hochgeschwindigkeitsproduktion, eine geringere Ausschussquote, mechanische Festigkeit sowie den kosmetischen und dimensionellen Standards entsprechende Spritzen zur Aufrechterhaltung der Arzneimittelintegrität gewährleistet werden

Komplette Produktionslinie oder eigenständige Module

Syringe forming line
Syringe line production

Die Pharma-Glasbearbeitungsanlagen der Stevanato Group werden als schlüsselfertiges Paket einschließlich Formungseinheit und anderer Prozessausrüstung oder als eigenständige Module geliefert. Zudem sind vollautomatische Waschanlagen für die Entfernung von Partikeln und die Verringerung kosmetischer Defekte lieferbar.

1. RÖHRENLADEGERÄT Glasröhrenladegerät mit kontinuierlicher Zuführung: hohe Zuverlässigkeit mit begrenzten Bedienereingriffen
2. DIMENSIONELLE & KOSMETISCHE KONTROLLEN  100% In-Line-Kontrollen zur Gewährleistung höchster Qualitätsstandards
3. WEITERBEARBEITUNGSLINIE  Schonender Transport der Behälter zum Kühlofen, der die Aufrechterhaltung der kosmetischen Qualität und mechanischen Eigenschaften gewährleistet
4. KÜHLÖFEN  Zur Gewährleistung eines optimalen Temperaturprofils entwickelt: leistungsstark und vollkommen sicher für das Bedienpersonal
5. NADELMONTAGE Unsere Anlagen zielen auf Bedienfreundlichkeit, geringen Platzbedarf und Energieeinsparungen ab
6. AUTOMATISCHE VERPACKUNGSMASCHINEN  Das System greift die Behälter und platziert sie automatisch in Trays oder Blistern

 

Silikonisierung

Die Silikonisierung ist ein wichtiger Parameter, der die Leistungsfähigkeit der Behälter beeinflusst: Sie muss optimiert und überwacht werden, um eine sichere und wirksame Verabreichung an den Patienten sicherzustellen und die Arzneimittelqualität zu gewährleisten. Silikon in Form von Emulsionen und/oder Öl ist ein Schmierstoff, der die Gleitfähigkeit von Spritzen begünstigt und verbessert.

Darüber hinaus minimiert die Silikonschicht die Wechselwirkungen zwischen Produkt und Glasbehälter und verhindert, dass bestimmte Produkte an der Innenfläche haften, wodurch das Glas vollkommen durchsichtig erscheint.

Die Kontrolle über den Prozess und seine Zuverlässigkeit werden durch präzise Automatisierung optimiert. Die Silikonisierungslinien erfüllen folgende Zwecke:

  • Verbesserung des Gleitverhaltens zwischen dem Glas und den inneren Komponenten (z. B. Gummiteile);
  • Optimierung des Fließverhaltens flüssiger Lösungen im Behälter zur Verringerung von Problemen im Zusammenhang mit dem „Totvolumen“;
  • Verringerung der Wechselwirkungen zwischen den Arzneimitteln und den Glasbehältern;
  • Verarbeitung der gängigsten Sprühmaterialien: Silikonemulsion oder Silikonöl.

Merkmale

Vorwärmung durch elektrisches Heizsystem

Unabhängiges Zuführsystem für jede Sprühdüse

Volumetrische Pumpen für genaue Silikondosierung

Silikonsprühdüse und Luftströme zur gleichmäßigen Verteilung des Silikons entlang der Innenfläche des Glasprodukts

Einbrennofen mit Elektro- oder Gasheizsystem. Der Ofen kann je nach der Art des verwendeten Silikons auf der Silikonisierungslinie installiert werden oder ein eigenständiges Gerät sein

Merkmale

Interessiert an Spritzenlinien?
Senden Sie Ihre Anfrage