Stevanato Group startet After-Sales-Service-Angebot für Technologien und Fertigungsanlagen durch Aufbau eines globalen Netzwerks - Stevanato Group
search img
Stevanato Group startet After-Sales-Service-Angebot für Technologien und Fertigungsanlagen durch Aufbau eines globalen Netzwerks - Stevanato Group
Offizielle Website der Stevanato Group - Stevanato Group > Nachrichten von & über Stevanato Group - Stevanato Group > Presseveröffentlichungen der Stevanato Group - Stevanato Group > Stevanato Group startet After-Sales-Service-Angebot für Technologien und Fertigungsanlagen durch Aufbau eines globalen Netzwerks - Stevanato Group
page-wrapper

Januar, 26 2021

Stevanato Group startet After-Sales-Service-Angebot für Technologien und Fertigungsanlagen durch Aufbau eines globalen Netzwerks

Pharmaunternehmen profitieren vom Full-Lifecycle-Management über die neu gegründete SG-After-Sales-Abteilung, die sie mit einem maßgeschneiderten, kontinuierlichen Kundenservice unterstützt, der auch digitale Technologien nutzt.

 

Die Stevanato Group, ein führender Hersteller von Primärverpackungen aus Glas und Anbieter integrierter Fähigkeiten für Arzneimittelabgabesysteme, hat ein aktualisiertes, umfassendes, globales Kundendienstangebot für Pharmakunden eingeführt. Ab Januar dieses Jahres werden Unternehmen, die Glasverarbeitungs-, Sichtprüfungs-, Montage- und Verpackungsanlagen der Stevanato Group kaufen, eine eigene Struktur und einen einzigen Ansprechpartner haben. Die After-Sales-Abteilung wird sich auf ein Netzwerk von rund 60 Fachleuten in Nord- und Südamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum stützen, um eine noch individuellere Erfahrung für eine optimale Wartung, Leistung und Nutzung der Maschinen zu bieten.

Für Kunden in Nordamerika hat die Stevanato Group eine Vereinbarung mit Packaging Efficiency Solutions (PES) mit Hauptsitz in Denville, New Jersey, unterzeichnet. PES wird Dienstleistungen wie Fehlersuche und technischen Support für Projekte der Stevanato Group anbieten. Das Unternehmen wird außerdem einen Raum in seiner Einrichtung für Vorführungen von Stevanato Group-Anlagen und Schulungen zur Verfügung stellen.

Die Stevanato Group verfolgt außerdem einen personalisierten After-Sales-Ansatz, der darauf abzielt, den gesamten Lebenszyklus ihrer breiten Palette an Anlagen besser abzudecken. Er umfasst alle Service-Initiativen nach dem Verkauf, einschließlich Wartung, Linienverbesserung, Schulung, Ersatzteile & Logistik und Linienumbau, und hat einen Schwerpunkt auf Digitalisierung. Neben der Möglichkeit, bestehende Maschinen mit künstlicher Intelligenz oder anderen "intelligenten Lernfunktionen" nachzurüsten, hat das Unternehmen seine Fähigkeiten zur Durchführung virtueller FATs und zur technischen Fernunterstützung auf Mixed-Reality-Basis weiter ausgebaut.

Jedem Kunden wird ein primärer Kundendienstspezialist zugewiesen, der für seine Anlagen zuständig ist, um die höchste Leistung der installierten Geräte zu gewährleisten, über verfügbare Verbesserungen zu informieren, Updates zu neuen Entwicklungen anzubieten und bei der Wartungsplanung zu helfen.

Um auf den Bedarf an schnellen Ersatzteilen zu reagieren, stellt die Stevanato Group auch die lokale Verfügbarkeit an ihren Standorten in Italien, Dänemark, USA, Mexiko, Brasilien und China sowie durch strategische Partnerschaften mit regionalen Unternehmen sicher.

"Als vertrauenswürdiger Partner für die Lieferung von Ausrüstung sind wir verpflichtet, eine wertvolle Leistung zu gewährleisten", sagte Alessandro Zannini, Global After-Sales Manager bei der Stevanato Group. "Um unseren Kunden dabei zu helfen, die Gesamteffizienz ihrer Anlagen zu erreichen und zu erhalten, bietet unser neues Netzwerk prompte Antworten und ein umfassendes Produktlebenszyklusmanagement durch ein engagiertes Team von Spezialisten und qualifizierten regionalen Partnern, die von den neuesten Technologien unterstützt werden."

 

Über die Stevanato Group

Die 1949 gegründete Stevanato Group ist einer der weltweit größten, in Privatbesitz befindlichen Entwickler und Hersteller von Glasprimärverpackungen für die Pharmaindustrie. Von Anfang an hat die Gruppe ihre eigene Glasverarbeitungstechnologie entwickelt, um hohe Qualitätsstandards zu gewährleisten. Die Gruppe verfügt über ein breites Spektrum an Fähigkeiten, um die biopharmazeutische und diagnostische Industrie zu bedienen: von Glasbehältern mit ihrer historischen Marke Ompi, über hochpräzise diagnostische und medizinische Komponenten aus Kunststoff, bis hin zur Auftragsfertigung für Drug-Delivery-Geräte, zu Vision-Inspektionssystemen, Montage- und Verpackungsanlagen.

Darüber hinaus bietet die Gruppe Analyse- und Testdienstleistungen zur Untersuchung der Integrität von Behälterverschlüssen und der Integration in Medikamentenverabreichungsgeräte an, wodurch der Prozess der Medikamentenentwicklung rationalisiert wird. Dank ihres einzigartigen Ansatzes als One-Stop-Shop kann die Stevanato Group eine breite Palette von Lösungen für Biopharma-Unternehmen anbieten, die eine schnellere Markteinführung und geringere Gesamtkosten ermöglichen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.stevanatogroup.com.

Press contacts

Press contact:
Turchette
Director of PR and Communications
Christopher Dale
For other institutional information:
Finsbury Glover Hering
U.S. Lead
Kal Goldberg
Ph: +1.917.741.1013
U.S. Lead
Rowley Hudson
Ph: +1 917 751 3889
Europe Lead
Ed Simpkins
Ph: +44.7947.740.551

Press contacts

Press contact:
Turchette
Director of PR and Communications
Christopher Dale
For other institutional information:
Finsbury Glover Hering